Sommerworkshops

Feldenkrais & Bergwandern  

im UNESCO Biosphärenreservat 

Großes Walsertal   Vorarlberg   Österreich

 

Erklimme die Berge und spüre die gute Energie. Der Friede der Natur wird in dich fliessen wie der Sonnenschein, der die Bäume nährt. Der Wind wird dich erfrischen, der Sturm dich mit Kraft erfüllen und alle deine Sorgen werden abfallen von dir wie Herbstblätter
(John Muir)

 

Seminar

Feldenkrais Bewusstheit durch Bewegung / Achtsamkeitsübungen aus verschiedenen Traditionen / Erkundung der Kultur- und Naturphilosophie des Biosphärenreservats (Begegnung mit Bergbauern, Kräuterfrauen u.a.).

Wandern

Wir wandern gemächlich auf leichten Bergpfaden durch die Kernzonen des Reservats. Bergsteigerisches Können ist hierbei nicht erforderlich, es braucht jedoch eine gute Gesundheit für 3-5 h Wanderungen im teilweise steilen Gelände. Dabei legen wir reichlich Pausen ein, so dass der Aufstieg nicht sportiv-powernd, sondern in einem langsamen "aeroben" (d.h. ausreichend sauerstoffreichen) Modus stattfindet. Ein Gefühl von Leichtigkeit stellt sich ein und Mann/Frau erlebt die Bergwelt in ihrer Einfachheit und Schönheit.

Tagesablauf

Feldenkrais am Morgen - Frühstück - Wanderungen mit Achtsamkeitsübungen - am Mittag "Jause" (Picknick) - Rückkehr am Nachmittag - Gelegenheit im Hotel auszuspannen (z.B. Sauna) - Feldenkrais am frühen Abend - Abendmenue - offenes Abendprogramm.

Unsere Unterkunft "Hotel Kreuz"

ist ein von Margot und Georg Türtscher geführtes Seminarhotel, das über alles verfügt, was es für einen erholsamen Aufenthalt braucht. Besonders zu erwähnen ist die feine kulinarische Küche, die gern auch auf vegetarische Wünsche eingeht. Mittags, wenn wir in der Bergwelt unterwegs sind, werden wir die Picknickdecke ausbreiten.  
www.hotel-kreuz.info 

Workshop 2022

Nach dem diesjährigen Juni-Workshop ist vor dem kommenden Workshop: Der 5. Sommerworkshop 2022 wird vom 19.- 25. Juni stattfinden. Sei dabei und reserviere dir unverbindlich jetzt schon einen Platz - Voranmeldung per Mail - du wirst über alles weitere auf dem Laufenden gehalten.

 

Workshop-Leitung

Christoph Blühm
Feldenkrais-Pädagoge FVD, Bergwanderführer BWFV/AT
info@bluehm.de   Tel: 0163 717 6087

 

 

                _______________________________________

  

 

                        Seminarraum mit Sonnenterrasse

 

 

 

 

Feedbacks

Die folgenden Zuschriften sind Originalzitate/mails von TeilnehmerInnen aus den Sommerworkshops (teilweise leicht gekürzt, lediglich die Namen wurden geändet). Viel Vergnügen beim stöbern...

 

Hallo liebe Alpenwanderer und Feldenkraisler,
viel Spaß beim Ansehen der Fotos und Nachempfinden dieser wunderbaren Auszeit. Bunte und frische Spätsommergrüße!  Nora aus dem Ruhrgebiet, Industriekauffrau

 

Ich möchte mich noch einmal sehr für die auf allen Sinnen anregende Reise und Einrücke bedanken; neben den körperlichen Erfahrungen war es auch für meine persönliche Entwicklung eine sehr wichtige und erfüllende Erfahrung.  Vanessa aus Münster, Psychologin

 

Bei den Wanderungen in die Bergwelt des Großen Walsertals erlebte ich die Umgebung mit all meinen Sinnen, dazu haben die Feldenkrais Übungen beigetragen. Zu Beginn dieser Woche konnte ich mir noch nicht vorstellen, was Wandern und Feldenkrais verbindet. Meine, unsere Aufmerksamkeit war auf uns selbst, aber auch auf die Natur mit all den vielen unterschiedlichen Pflanzen und Tieren, gerichtet. Gerade hier im Biosphärenpark kann man erleben, wie natürliche Ökosysteme, aber auch Zonen mit nachhaltiger Bewirtschaftung , nebeneinander existieren. Beim Wandern erlebten wir immer wieder neue Situationen, lernten uns darauf einzulassen und gemeinsam zu bewältigen. Diese Erfahrungen möchte ich nicht missen und sie klingen noch gut nach. Vielen Dank dafür und einen schönen Sommer weiterhin.  Martha aus Dülmen

 

Ich erinnere mich noch gern an die Wanderungen und Feldenkraisstunden im Walsertal. Das Essen und die Art und Weise der Anrichtung war ausgezeichnet, die Jause Boxen waren gut gefüllt, und auch sonst wurden beim Essen viele Wünsche erfüllt. Die Zimmer waren immer sehr gut hergerichtet...  Nora aus dem Ruhrgebiet


Schönes Bilder von der Regenwanderung! War das kurz bevor wir in der schönen warmen Hütte im Maisäß ankamen, wo der Ofen schon angefeuert war? Gerne darfst Du das von meiner Seite her auf Deiner Homepage veröffentlichen. Ich hoffe, dass ihr im Sommer wieder wandern könnt und eine tolle Zeit mit super Essen im Hotel Kreuz wieder verbringen werdet. Eigentlich hatte ich mir kurz überlegt, ob ich wieder mitgehe. Aber ich weiß nicht, ob ich fit genug wäre.  Elisabeth aus Süddeutschland

 

... was ich in der Woche erlebt und erfahren habe - einzigartig wertvolle Momente. Die Ausführung der Bewegungen, das Spüren und Erfahren, was ich in meinem Körper wahrnehme. Ich baue diese Erfahrungen in meine täglichen Übungen mit ein, verfeinere sie, passe sie an und lausche, was mein Körper mir sagt. So konnte ich schon manche Übung ausbauen, umgestalten und meinem Körper die Führung überlassen, das zu tun, was er braucht, was ihm gut tut und was mir hilft, mit ihm in Kontakt zu sein und Stück für Stück aus meinem Schmerzen herauszufinden. Ich bin noch nicht dort, wo ich sein möchte, aber auf einem guten Weg. Ich vertraue weiterhin, dass ich eines Tages, vielleicht gar nicht mehr so lange, ohne Schmerzen sein werde, in der Kraft, die darauf wartet, gelebt zu werden.  Holger aus Baden-Württemberg

 

An der Feldenkrais und Bergwandernwoche im Großen Walsertal möchte ich, sofern die pandemischen Rahmenbedingungen es zulassen, gerne wieder teilnehmen und hoffe sehr, dass sich bis dahin die Lage zum Besseren ändert und stabil bleibt.  Dieter, Ingenieur aus Münster

Anmerkung CB: Auch in Corona-Zeiten konnten die Workshops 2020 und 2021 sicher und entspannt durchgeführt werden



ich bin selber noch ganz begeistert... erinner mich so gern an diesen zustand des liegens auf dem stein bei rauschen des flusses. das gefühl war wirklich toll! die rückfahrt war übrigens sehr angenehm. es war trotz langer fahrt kurzweilig, weil Urs* und ich ohne ende gequasselt haben. über die gemeinsamen tage....es war alles dabei! und sehr angenehm und spannend! tja, die tage waren echt ein traum und sind wie im flug vergangen. diese wanderungen, die bergwiesen und die landschaft, das hotel, das essen, feldenkrais mit dir, die gruppe (!!), dann noch das tanzen....ich war voll von allem und fühl mich immer noch sehr beschenkt. danke!  Bettina, Psychologin aus Münster

* Schweizer Teilnehmer, Tanzlehrer, hat gegen Ende der Woche spontan zu einem Tanzabend in den Feldenkrais-Saal eingeladen. Anmerk. CB

Ich könnte mir vorstellen, dass ich nächstes Jahr mal wieder gerne dabei sein würde. Vielleicht sogar mit der Kombination Feldenkrais und Tanz-Workshop in Österreich! Urs, Tanzlehrer aus der Schweiz


 

Hallo Herr Blühm,
Ich freu mich schon sehr auf den Workshop und darüber, dass alles mit der Anmeldung so reibungslos geklappt hat.  Christa aus Ostfriesland 

Lieber Christoph
Ich bin immer noch ganz angefüllt mit den schönen Erlebnissen und Begegnungen. Die Woche mit euch hat mir sehr gut getan. Und der Weg dorthin und auch zurück war ebenfalls ein wertvoller Teil meiner Reise. Ich denke gern an diese Zeit zurück.  Christa 

 


Hallo Herr Blühm.
Hiermit möchte ich gern mein Interesse an der so wunderbar klingenden Woche im Großen Walsertal bekunden! Ich freue mich über weitere Information. Herzlich,  Kristin aus dem Münsterland, Unternehmensberaterin

Guten Morgen Christoph.
So schön von Dir zu hören... Du kannst die Fotos gern verwenden. Es sind herrliche Erinnerungen, die damit verknüpft sind - gerade in dieser Zeit sehr wohltuend!  Kristin

 

Lieber Christoph,
ich hoffe, Du kommst gesund an Körper und Seele durch diese verrückte Zeit. Anne und ich haben gerade besprochen, dass wir dieses Jahr super gerne wieder mit ins Große Walsertal fahren würden. Was müssen wir tun?* Liebe Grüße,  Gerd aus Münster

* ganz einfach: sendet mir ein Mail und ich reserviere euch einen Platz und ihr werdet mit Reiseinfos auf dem Laufenden gehalten.  Christoph Blühm

 

 

 

 

  

Christoph Blühm ist zertifizierter Bergwanderführer für alpine Sommer- und Wintertouren 

 

Hinweis für KollegInnen, die diese Seite besuchen: Wanderangebote in den Alpen erfordern die Begleitung eines/r zertifizierten Bergwanderführers/in. Wenn Sie für Ihr Vorhaben einen Bergwanderführer suchen, können Sie Kontakt mit mir aufnehmen.

© Christoph Blühm 2010 - 2021 Impressum Datenschutz

powered by webEdition CMS