Freude am Laufen

Feldenkrais in der Kunst des Joggens

ist ein Laufcoaching für all jene, die einen gesunden Laufstil für sich finden und ihre Beweglichkeit verbessern wollen, ganz gleich, ob man sportiv oder "just for fun" in der Natur unterwegs sein möchte.

Der Weg ist das Ziel: einen persönlich angemessenen Laufrhythmus aufzunehmen, der Gesundheit und Wohlbefinden hervorbringt. Dies geschieht durch eine 45-minütige Vorbereitung mit Bewegungen aus der Feldenkrais-Methode und mit einem leichten Lauftraining (auf der Grundlage der "reinen Ausdauermethode" oder "long-slow-distance" nach van Aaken*).

Im Vordergrund dieses Laufcoachings stehen einfache Bewegungen sowie ein gemächliches Laufen jenseits von Leistung, Zeit und Tempo.  Muskulatur und Gelenke, Atmung und  Herzkreislauf werden so schonend auf die neuen Aktivitäten vorbereitet. Allmählich baut sich der steady state auf, d.h. ein erfrischender Laufrhythmus für eine zunächst kleine bis mittlere Strecke. Sowohl bei den Feldenkrais-Bewegungen wie auch beim Laufen werden stets Pausen zur vollständigen Erholung eingelegt. Freude am Laufen stellt sich ein...

 

... in Münster / Westfalen

Erleben Sie dieses sanfte Laufkonzept einmal bei einer Einzelstunde oder als individuell auf Ihre Fragen und Bewegungsbedürfnisse zugeschnittes Lauftraining.

 

... in Wetzikon / Zürcher Oberland (Schweiz)

Ausgangspunkt ist der Bewegungsraum von Doris Hertig
Dorfstr. 73 in Wetzikon-Robenhausen direkt am Riet, dem Naturschutzgebiet am Pfäffikersee. Wir laufen und gehen auf den Pfaden im Riet.
 

  

 

*Dr. Ernst van Aaken (Waldniehl / Niederrhein 1910 - 1984) war ein Deutscher Sportmediziner und Laufwissenschaftler und in der Hochleistungssportszene ein berühmter Mann seiner Zeit. Durch seine Mitwirkung wurde der Marathon der Frauen zur olympischen Disziplin erhoben. Van Aaken's Credo war - so paradox es auf den ersten Blick wirken mag - Langsamkeit im Lauftraining als methodisches Element einzusetzen für hochqualitative Leistungen.

Anfang der 80er Jahre hatte ich das Glück, van Aaken persönlich kennenzulernen und von seiner Ausdauermethode zu profitieren. Mit dieser Begegnung begann mein langer Lauf und die Entdeckung der Langsamkeit, was mich in den 90er Jahren zu den sanften Bewegungsmethoden führte und nach wie vor ausdauernd und erholsam unterwegs sein lässt...

© Christoph Blühm 2010 - 2019 Impressum Datenschutz

powered by webEdition CMS